DGfKR

Deutsche Gesellschaft

für Kirchenrecht e. V.

 

Herzlich willkommen


auf den Seiten der Deutschen Gesellschaft für Kirchenrecht. Am 27. November 1995 wurde in Berlin die „Associatio Winfried Schulz – Verein der Freunde und Förderer der Kirchenrechtswissenschaft“ gegründet; erster Vereinssitz war das Konsistorium des Erzbistums Berlin. Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am 7. Dezember 2010 wurde eine Umbenennung veranlasst.


Im Frühjahr 2012 wurde die Deutsche Gesellschaft für Kirchenrecht in das Vereinsregister des Amtsgerichts Paderborn eingetragen. Sie setzt die Arbeit der Associatio Winfried Schulz fort, indem sie kirchenrechtliche Aktivitäten anregt und unterstützt, wie die Zeitschrift und die Tagung DPM, zu deren Finanzierung die Associatio Winfried Schulz gegründet wurde.


Mit der Verlegung des Sitzes und mit der Änderung der Bezeichnung soll die Vereinigung auf breitere Füße gestellt werden: Sie will ein Forum für diejenigen sein, die im Beruf oder Studium mit dem Kirchenrecht befasst sind, sowie für alle anderen, die Interesse am Kirchenrecht haben. Um den Austausch zu erleichtern, wurde diese Homepage angelegt.


Damit wir unsere Dienste weiterhin erfüllen können, sind wir auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen. Vom Jahr 2013 an beträgt der Mitgliedsbeitrag 30,- Euro.


Die Gesellschaft dient durch die Förderung von Wissenschaft und Forschung gemeinnützigen Zwecken. Über Zuwendungen an die Gesellschaft erhalten Sie eine steuerabzugsfähige Bescheinigung.

Newsletter

Mitgliedschaft